B. Strukturplan

  • Die Aufzeichnungsdauer einer Voicemail-Nachricht beträgt maximal 180 Sekunden.
  • Je VoiceMail können maximal 100 Nachrichten gespeichert werden.
  • Ist die Obergrenze erreicht, erhält der Besitzer eine E-Mail, dass die Box voll ist.
    (Voraussetzung: Unter "Voicemail" muss eine E-Mail-Adresse hinterlegt sein)
  • Ist die Obergrenze erreicht, erhält der Anrufer die Info: "Diese Mailbox ist voll und kann keine neuen Nachrichten mehr entgegen nehmen.".
  • Derzeit gibt es keine zeitliche Begrenzung für die Aufbewahrung der VoiceMail-Nachrichten.